Analyse der Lernstruktur

Eine Analyse der Lernstruktur findet statt durch:

  • Anamneseerhebung: Vorgeschichte des Klienten (in welchen Bereichen liegen Schwierigkeiten vor? Seit wann? Welche Hilfen hat der Klient bis jetzt erhalten?....etc.)

  • Verhaltensbeobachtung

  • Testungen (bei Bedarf und auf Wunsch): Konzentration, Intelligenz, LRS, Dyskalkulie, AD(H)S

  • Lerntypbestimmung

  • Festlegung von Therapiezielen

  • Zusammenarbeit mit Eltern und Schule

Das Ziel ist immer, den Klienten da abzuholen, wo er steht, mit seinen ganz individuellen Vorraussetzungen und Zielen.